Révision du Plan Loup et du Plan Lynx Suisse

Die Grünen sehen die Rückkehr von Wolf und Luchs als Bereicherung unseres Lebensraumes und setzen sich dafür ein, Interessenkonflikte pragmatisch, mit einem umfassenden ökologischen Verständnis zu lösen. Ziel muss sein, dass überlebensfähige Bestände dieser Tierarten in der Schweiz Platz finden. Das bedeutet insbesondere auch, dass sich Wolf und Luchs in der Schweiz reproduzieren und einen langfristig überlebensfähigen Bestand bilden können. So leistet die Schweiz einen angemessenen Beitrag zur unabdingbaren Vernetzung und Stärkung der Populationen über die Landesgrenzen hinweg.

Pour les Verts, le loup et le lynx viennent enrichir nos espaces naturels. Le parti écologiste s’engage à résoudre les conflits d’intérêts de manière pragmatique dans une vision globale. L’objectif doit être que les membres valides de ces espèces trouvent de la place en Suisse. Cela signifie donc que le loup et le lynx doivent pouvoir se reproduire en Suisse et maintenir une population à long terme. La Suisse contribue ainsi aux indispensables contacts entre populations et donc à leur maintien par-delà les frontières nationales.