Modification de l'article 8 dans la loi sur l'énergie

Die Grünen begrüssen die vorgesehenen Änderungen im Artikel 8 des Energiegesetzes. Sie sind eine wichtige Voraussetzung zur Verbesserung der Energieeffizienz von Anlagen, Fahrzeugen und Geräten, indem sie dem Bundesrat die Möglichkeit geben, direkt Mindestanforderungen für den Energieverbrauch zu erlassen und er nicht wie heute zuerst die Wirksamkeit von freiwilligen Zielvereinbarungen abwarten muss. Die Berücksichtigung internationaler Normen und der Vorschriften über die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft dürfen dabei der Umsetzung der Massnahmen nicht im Wege stehen.