Globalisierung

Globalisierung – In Kürze

Unter dem Stichwort «Marktliberalisierung» wird die wirtschaftliche Globalisierung vorangetrieben. Das Ziel ist, in einem Kontinent oder gar weltweit homogene Wirtschaftsräume zu schaffen. Durch den Abbau von Handelshemmnissen soll der Wettbewerb gefördert und die allgemeine Wohlfahrt gesteigert werden. Die Realität sieht aber anders aus. Werden Handelsschranken ohne Begleitmassnahmen abgebaut, überwiegen für Mensch und Umwelt die negativen Folgen. Für die Grünen ist klar: Handelsschranken dürfen erst fallen, wenn durch griffige Rahmenbedingungen sichergestellt ist, dass daraus keine ökologischen und sozialen Nachteile entstehen.