Forschung & Innovation

In Kürze

Die Forschung an den Schweizer Hochschulen und Fachhochschulen muss stark sein und darum gefördert werden. Aber: Nicht jede Forschung dient einer nachhaltigen Lebensweise. Die Grünen fordern daher eine Neuausrichtung. In die Erforschung von erneuerbaren Energien müssen viel mehr Mittel fliessen. Auf Nuklearforschung kann dagegen ganz verzichtet werden.

Mit Forschung darf auch nicht nur die Forschung gemeint sein, bei der die Technik im Zentrum steht. Ebenso wichtig sind die Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, die Genderforschung sowie die Friedens- und Konfliktforschung.

Heikel sind die Forschung am Menschen und die Gentechnologie. Die Menschenwürde ist höher zu gewichten als die Forschungsfreiheit. Für eine gentechfreie Landwirtschaft fordern die Grünen eine Verlängerung des Moratoriums, bis die Auswirkungen der Gentechnologie auf den Menschen bekannt sind.